Komplette Qualität von CLAAS

Die Umstellung der Landwirtschaft von Familie Hofbauer aus Eggerding auf Bio-Schafhaltung war 2016 der Anstoß für die Anschaffung eines neuen Arion 430 zur Bewirtschaftung der 25 ha vorwiegend Grünfäche. Ein Jahr darauf wurde auch die gesamte Gründlandtechnik am Hof auf CLAAS umgestellt. Gleiche Arbeitsbreiten aber auch generell, das optimale Zusammenspiel zwischen Arbeitsmaschinen und Traktor war ein Grund zur Entscheidung für die Full-Liner-Marke CLAAS. Dass diese Technik in der Arbeitsweise hervorragend ist, hat sich für Michael Hofbauer ­­– er wird auch vom Sohn Benjamin schon tatkräftig unterstützt –  in dieser Saison bestätigt – „Zum Beispiel die Schwadtuch-Technologie beim Volto 77 finde ich genial.“

Weiters ausschlaggebend für diese umfassende Investition war auch die Werkstätte in seiner Nähe – Vertriebspartner Wölfleder Bernhard. „Hier fühlt man sich ehrlich und gut beraten, der Kundendienst ist zuverlässig und im Falle, stets um eine rasche und beste Lösung bemüht.“

„Hier fühlt man sich ehrlich und gut beraten, der Kundendienst ist zuverlässig und im Falle, stets um eine rasche und beste Lösung bemüht.“

berichtet Michael Hofbauer